EUROPA-KULTURTAGE: Facettenreiches Deutschland

Mit den diesjährigen EUROPA-KULTURTAGEN, die vom 17. Oktober bis 1. Dezember 2016 im RheinMain Gebiet stattfinden, werden Künstlerinnen und Künstler vorgestellt, die sich vielfältig, überraschend aber auch provozierend mit aktuellen Themen auseinandersetzen. So ziehen sich als roter Faden die Themen Heimat, Flucht und Alter durch die Veranstaltungsreihe.

Die jährlich am Sitz der EZB stattfindenden EUROPA-KULTURTAGE sind etwas Besonderes, da sie die Kultur, Sitten und Gebräuche eines europäischen Landes für vier Wochen in den Fokus rücken. Dieses Jahr werden sie sehr besonders sein, denn sie sind erstmals, seit Bestehen dieser europäischen Kulturinitiative, Deutschland gewidmet.

Mit dem Leitspruch der EUROPA-KULTURTAGE: „In Vielfalt geeint“ will die EZB auch in diesem Jahr verdeutlichen, dass Europa trotz seiner unterschiedlichen Regionen und Kulturen seine Einheit in der kulturellen Vielfalt findet. Die Veranstaltungen stehen unter der Schirmherrschaft des EZB-Präsidenten Mario Draghi und Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank.

Freuen Sie auf ein spannendes, abwechslungsreiches und inspirierendes Programm. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.ecb-culturaldays.eu.

Bildquelle: European Central Bank

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone