Frankfurt ist das Zentrum der europäischen Finanzaufsicht

Hochrangige Finanzinstitutionen haben ihren Sitz am Finanzplatz Frankfurt. Dazu gehören Deutsche Bundesbank, Europäische Zentralbank, EIOPA, BaFin, Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung und das European Systemic Risk Board.

16 September 2016: Joint ESAs’ Consumer Protection Day

Der 4. “Joint ESAs Consumer Protection Day”  des Joint Committee of the European Supervisory Authorities (ESAs) wird am 16. September 2016 in Paris stattfinden. Erstmalig wird die ESA das Event live im Internet übertragen, um die Inhalte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Veranstaltung fördert den Austausch zwischen Regulierern, Verbrauchervertretern und der Finanzindustrie zu Themen des Verbraucherschutzes.  Programm und […]

Frankfurter Institut für Risikomanagement und Regulierung: Jahrbuch 2016

Bekanntlich ist nichts beständiger als der Wandel! Diese Weisheit, mal dem vorsokratischen Philosophen Heraklit (ca. 535 vor Christus), mal dem britischen Naturforscher Charles Darwin (1809 bis 1882) zugeschrieben, lässt sich sowohl auf die Themen Risikomanagement und Regulierung übertragen als auch auf das diesjährige Jahrbuch 2016. Die Publikation bietet einen sehr gelungenen Bericht über die Arbeit […]

Frankfurt Finance Summit: On the Move

Der sechste „Frankfurt Finance Summit“ findet statt am Donnerstag, 12. Mai 2016. Unter dem Motto „On the Move – The Future of Finance“ diskutieren namhafte Finanzexperten, darunter Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen und Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Die Themen der Panels sind: Redefining Banking – Regulatory and Economic Challenges Digitalisation […]

Frankfurt Finance Summit 2015

Frankfurt Finance Summit diskutiert Wege zu neuem Wachstum in Europa

Unter dem Motto „Reality Check – How to Foster Growth in the New Regulatory Environment“ kommen Notenbank­gouverneure, Regulierer, Vertreter der Aufsichtsbehörden, Finanzpolitiker, Wissenschaftler und Praktiker heute bereits zum fünften Mal am Finanzplatz Frankfurt zusammen, um Fragen der Finanzmarktregulierung und ihre Auswirkungen zu diskutieren. 

Frankfurt Finance Summit 2014 Michel Barnier

„The state of the Union“: Michel Barnier und Danièle Nouy auf dem Frankfurt Finance Summit

Auf dem Frankfurt Finance Summit hat Michel Barnier, EU-Kommissar für den Binnenmarkt und den Finanzsektor, in seiner Eröffnungsrede einen wesentlichern Nutzen der Bankenunion hervorgehoben: „Die Bankenunion bedeutet, dass der Steuerzahler nicht mehr in der ersten Reihe steht, wenn Banken gerettet werden müssen.“ Danièle Nouy, Leiterin der Europäischen Bankenaufsicht bei der Europäischen Zentralbank, verwies auf noch […]

Frankfurt Finance Summit 2013 Christine Lagarde

Die Zukunft des Euro. Christine Lagarde und Wolfgang Schäuble auf dem Frankfurt Finance Summit

Am Dienstag, den 19. März, findet der dritte „Frankfurt Finance Summit“ statt. In der Hauptverwaltung Hessen der Deutschen Bundesbank diskutieren 170 Notenbankgouverneure, Leiter von Banken- und Börsenaufsichten sowie Vertreter der Finanzwirtschaft aus 19 Ländern über die Zukunft des Euro, und wie Regulierung und Krisenmanagement die Weltfinanzwirtschaft ändern. Der Summit ist in englischer Sprache und wird […]

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone