Einträge von Press

Das Happening der Finanzgemeinde: Rückblick auf das Deutsche Eigenkapitalforum 2019

Keine Angst: Mit Aktionskunst der sechziger Jahre hat die jährliche Zusammenkunft von Unternehmen, Investoren und Dienstleistern wenig gemein. Auch bleiben die ungeplanten Interaktionen mit dem Publikum in der Regel friedlich – etwa wenn die Folienanordnung im Handout nicht der Struktur der wörtlichen Rede entspricht, der gezeigte Werbefilm auf wenig Gegenliebe bei den Investoren trifft oder […]

Deutschland: ein Wegbereiter für den „Mythos van Gogh“

50 Meisterwerke von Vincent van Gogh im Frankfurter Städel Museum Der Besucherandrang ist riesig, denn die Werke eines Weltstars gastieren in Frankfurt. 50 zentrale Gemälde und Zeichnungen des niederländischen Malers Vincent van Gogh, begleitet von 70 Werken deutscher Künstler, sind bis zum 16. Februar 2020 im Frankfurter Städel Museum zu sehen. Begleiten Sie den Fotografen […]

Sind wir mal wieder zu deutsch? Über die Unwägbarkeiten der Ad-hoc-Publizität

Der mittlerweile erreichte Grad an gesellschaftlicher Ausdifferenzierung hin zur Dienstleistungsgesellschaft wird jedem Emittenten von Finanzinstrumenten schmerzlich vor Augen geführt, sobald er sich mit Insidersachverhalten und der damit verbundenen Pflicht zur Ad-hoc-Publizität beschäftigt. Ohne anwaltliche Interpretations-Expertise ist da nichts zu machen. Mit dem Entwurf von Modul C des Emittentenleitfadens, für den bis zum 31. August die […]

Die Europäische Zentralbank – Von technokratischer Behörde zum politischen Akteur?

Aktuelle politische Ereignisse, der Amtseintritt der EZB-Präsidentin Christine Lagarde sowie die Finanz- und Eurokrise rücken die Europäische Zentralbank immer stärker in den Fokus der Massenmedien. Dr. Alexander Thiele, Privatdozent an der Georg-August-Universität in Göttingen, hat sich in seinem kurzen Werk Die Europäische Zentralbank mit den wichtigsten Aufgaben und Kernelementen der Notenbank befasst. Auch wenn die […]

CFS-Index stabil

Der CFS-Index, der vierteljährlich das Geschäftsklima der deutschen Finanzbranche abbildet, verweilt auf einem stabilen Niveau von 109,9 Punkten. Der im Ergebnis unveränderte Stand ist auf die konstante bis positive Entwicklung des Wachstums der Umsätze, Erträge und des Investitionsvolumens der Finanzbranche zurückzuführen. Diesen positiven Meldungen steht jedoch ein verschärfter Stellenabbau bei den Finanzinstituten und ein rückläufiges […]

CFS-Umfrage zur von Facebook geplanten Digitalwährung Libra

Deutsche Finanzbranche rechnet nicht mit einer Einführung von Libra im kommenden Jahr. Große Bedenken wegen möglicher Gefahren für die Finanzstabilität Facebook plant zusammen mit weiteren Partnern die Einführung einer weltweit verwendbaren Digitalwährung, die Libra Coin. Kurz vor dem offiziellen Startschuss sind wichtige Unterstützer wie Mastercard, Visa oder Paypal abgesprungen. Dennoch hält Facebook an der geplanten […]

Games of Thrones im Rheingau

Das Kloster Eberbach: Neun Jahrhunderte Wein, Kultur, Architektur und Filmkulisse In einem Trailer für „Games of Thrones“ ging Tyrion Lennister durch den Kirchenraum, während ein Drache durch die Fensterrosette eindrang. Drei Jahrzehnte zuvor löste Weltstar Sean Connery als William von Baskerville im „Der Name der Rose“ das Rätsel um eine antike Handschrift. Kloster Eberbach im […]

Banking Business in Germany – Ein Leitfaden für das Bankengeschäft in Deutschland

Das internationale und nationale Bankgewerbe wird durch den digitalen Wandel, umfangreiche aufsichtsrechtliche Vorgaben und den anstehenden Brexit vor weitreichende Herausforderungen gestellt. In diesem von Unsicherheit geprägten Umfeld bietet sich der deutsche Markt nach wie vor für Banken und Investoren aus dem Ausland an, die hier mit einer Tochtergesellschaft oder einer Filiale vertreten sein wollen. Das […]

Am Beginn eines Kulturwandels

Die Regulierung, der Wandel vom Shareholder Value zum Stakeholder Value und die wirksame Umsetzung von Nachhaltigkeitsaspekten in Produktlösungen standen im Mittelpunkt bei der 12. Jahreskonferenz Nachhaltige Geldanlage der Frankfurt School. Nachhaltige Geldanlage ist kein Modethema mehr Auf der 12. Jahreskonferenz nachhaltige Geldanlage der Frankfurt School of Finance and Management diskutierten am 18. September wieder hochrangige […]

Von Aktivisten, Intermediären und Aktionärsrechten

Der sogenannte Shareholder Activism inner- und außerhalb von Hauptversammlungen wird sich fortsetzen, prognostizierte nicht allein Dr. Ulrike Binder, Partnerin bei Mayer Brown LLP auf der Fachtagung des Deutschen Aktieninstituts (DAI) am 17. September in Frankfurt am Main. In diesem Lichte hielt das DAI Rückschau auf die abgelaufene und Ausblick auf die kommende Hauptversammlungssaison. Einen wesentlichen […]