Destination Frankfurt

Sie haben sicher schon von Europas führendem Finanzzentrum gehört, aber haben Sie Frankfurt am Main wirklich kennengelernt?

Moderne Architektur, malerische Landschaften, eine lebendige Museen- und Theaterszene und aufstrebende Start-Ups: Das Finanzzentrum Frankfurt am Main und die Rhein-Main-Region verbinden einen hochmodernen Lifestyle mit Traditionen und der Kultur der Region. Eine großartige Infrastruktur, ausgezeichnete Schulen und Universitäten und eine herausrandende Lebensqualität – dies sind nur einige der vielen Gründe, warum Banken und Finanzdienstleister, die von den Folgen des Brexit Bretroffen sind, sich von Frankfurt am Main angezogen fühlen.

Noch nicht überzeugt? Nehmen Sie sich für unseren Kurzfilm zwei Minuten Zeit und wir versichern Ihnen, Sie werden sich in Frankfurt verlieben!

Der Finanzplatz Frankfurt ist eines der bedeutendsten Finanzzentren der Welt. Aber die Stadt ist weitaus mehr als ihre Bankentürme, die die einzigartige Skyline in Mitten Deutschlands formen. Unzählige Standortvorteile machen Frankfurt am Main zur beliebten Wahl für Finanzdienstleister und Banken, die direkt vom Brexit betroffen sind. Warum haben sich bereits 26 Banken für Frankfurt entschieden?  In Mercer’s Quality of Life Ranking 2018 belegte Frankfurt Platz sieben und ist somit eine der zehn lebenswertesten Städte der Welt. Außerdem überholt Frankfurt am Main mit einem Grünanteil von 52 Prozent im Stadtgebiet beispielswiese Metropolen wie New York mit nur 26 Prozent Grünanteil oder Paris mit 23Prozent.

Welche anderen Faktoren sind es außerdem, die die Stadt Frankfurt am Main so lebenswert machen? Unten erfahren Sie, warum echte Frankfurter, aber auch Personen die hier arbeiten oder auf Reisen sind, Destination Frankfurt lieben.

Events

Rheingau Gourmet und Wein Festival_Abendveranstaltung. Source: Rheingau Gourmet und Wein Festival

Welche Veranstaltungen finden dieses Wochenende in der Rhein-Main Region statt? Vom Apfelweinfest bis zum Grüne Soße Festival und der Dippemess: Am Finanzplatz Frankfurt wird gefeiert, geschlemmt und getanzt. Aber auch Theater, Galerien und Museen laden ihre Besucher ein, die Zeit zu vergessen und sich nationalen und internationalen Künstlern zu widmen. In unserer Kategorie Frankfurt Life berichten wir regelmäßig über die Veranstaltungen in der Rhein-Main Region.

Wissenschaft

House of Finance, SAFE, Goethe Business School, Frankfurt School of Finance and Management, WHU – Otto Beisheim School of Management, Gutenberg School of Management and Economics: Das Rhein-Main Gebiet ist ein internationaler Talentpool für den Finanzsektor. 160.000 Studenten, die an renommierten Universitäten der Region studieren, stärken die Innovationskraft der Rhein-Main Region und des Finanzplatz‘ Frankfurt.

Natur

Frankfurt ist grün! Denn knapp ein Drittel der Stadtfläche wird vom Frankfurter Grüngürtel bedeckt. Dieser grüne Ring, der sich um den Finanzplatz Frankfurt legt, bietet in direkter Nähe zur lebendigen Innenstadt, Räume für Erholung, Sport und Kunst. Den Radwanderweg des Grüngürtels, seine Streuobstwiesen und malerischen Bäche hat der Hessische Rundfunk zum Anlass genommen, eine Reportage über Frankfurts grüne Lunge zu drehen. Hier geht es zur Reportage.

Infrastruktur

Frankfurt ist das europäische Center für Data Traffic. Mit De-CIX hat der weltweit führende Internet Exchange Hub seinen Sitz in Frankfurt am Main. Diese exzellente digitale Infrastruktur ist vor allem für FinTechs und aufstrebende Digitalunternehmen aller Branchen ein bedeutender Standortvorteil. Nicht nur durch die virtuellen Welten lässt es sich in Frankfurt mit Highspeed reisen, in der reelen Welt erreicht man vom Frankfurter Flughafen fast alle europäischen Hauptstädte in maximal zwei Stunden. Und, Frankfurts Hauptbahnhof, der größte in Deutschland, verbindet Frankfurt mit anderen Teilen Deutschlands und Europas mit mehr als 1100 Zugverbindungen täglich!

FinTech Ökosystem

Zahlreiche aufstrebende FinTechs haben ihren Sitz in Frankfurt am Main. Die Stadt wurde sogar vom Bundeswirtschaftsministerium als Digital-Hub für FinTechs bezeichnet. Und das nicht ohne Grund. Das Rhein-Main-Gebiet bietet jungen Unternehmen besondere Standortvorteile wie exzellente Lebens- und Arbeitsbedingungen. Ein Vorteil, der bei einem Blick auf die Frankfurter Skyline besonders deutlich auf der Hand liegt, ist die Nähe zu etablierten Banken. Viele der etablierten Banken bieten FinTechs bereits ausführliche Kooperationsmodelle an. Außerdem fördern die Stadt Frankfurt und das Land Hessen die Frankfurter FinTech Szene aktiv. Weiter Informationen haben wir in unserer Kategorie FinTech zusammengestellt.

Märkte

Das Rhein-Main Gebiet ist eine Cluster Region mit starken Unternehmensnetzwerken aus zahlreichen Branchen und Ländern. Ob Finanzindustrie, HealthCare, Automotive, Aerospace, Chemieindustrie oder Logistik: Das Geschäftspotenzial für inländische wie ausländische Akteure beruht auf der hohen Konzentration erfolgreicher, zukunftsorientierter Unternehmen aus vielen Branchen, die aus der Region Rhein-Main einen prosperierenden Wirtschaftsraum machen.