Starker Finanzplatz im Herzen Europas

Qualifizierte Mitarbeiter, regulatorische Stabilität, Wirtschaftskraft, Innovationsstärke und exzellente Infrastruktur – das sind die zentralen Erfolgsgaranten des Finanzplatzes Frankfurt. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die deutsche Finanzmetropole im Herzen Europas.

Veranstaltungen

Hochkarätige Veranstaltungen der Finanzbranche rücken die Bedeutung des Finanzplatzes Frankfurt sowie seiner internationalen Akteure ins Blickfeld. Sie bilden einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor für Frankfurt, Hessen und Deutschland.

Daten & Fakten

Die Finanzplatz-Datenbank und die regelmäßig erhobenen Indizes der beiden Frankfurter Hochschulen informieren regelmäßig und verlässlich über die aktuelle Lage am Finanzplatz, seine Entwicklung  in den vergangenen Monaten sowie seine Perspektive in der näheren Zukunft.

Finanzplatzthemen

Mehrmals im Jahr veröffentlicht die Helaba Studien und Research-Papiere, die für den Finanzplatz Frankfurt relevant sind. So zeigt die aktuelle Studie „Finanzplatz Frankfurt: Aufwärts mit China“ die langfristigen Chancen für Frankfurt als Renminbi-Hub.

Standortvorteile

Eine exzellente und gleichzeitig praxisnahe Forschung und Lehre im Bereich der Wirtschafts- und Finanzwissenschaft – auch dafür steht der Finanzplatz Frankfurt: Dies stellen die hier angesiedelten Forschungs- und  Ausbildungseinrichtungen und deren enge Vernetzung mit Banken, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern eindrucksvoll unter Beweis. Aber auch Standortvorteile wie die Infrastruktur oder die Nähe zu Regulierungsbehörden machen den Standort Frankfurt Rhein-Main einzigartig.

Helaba Finanzplatz-Studie: Bankenstandort Frankfurt im Zeichen von Corona

Für die deutsche Bankenbranche ist die Corona-Pandemie ein großer Belastungsfaktor, der sich bald niederschlagen dürfte und damit zu bereits bestehenden Herausforderungen wie dem andauernden Niedrigzins hinzukommt. Spätestens mit der wiedereinsetzenden Insolvenzantragspflicht Anfang 2021 ist hierzulande vermehrt mit Kreditausfällen zu rechnen. Für die deutsche Finanzbranche insgesamt sollten die Corona-induzierten Auswirkungen nach aktueller Einschätzung verkraftbar sein.

Crypto Assets Conference 2020

Vom 29. bis 31. Oktober findet die Crypto Assets Conference 2020 in Frankfurt statt – in hybrider Form. Alle Vorträge und Paneldiskussionen sind online verfügbar. Zudem wird vor Ort ein Networking für die Blockchain-Branche stattfinden. Das sind die Themen: Tag 1 (Donnerstag, 29. Oktober 2020): Digital Assets, Securities, and Infrastructure Tag 2 (Freitag, 30. Oktober […]

12. European SSM Round Table – Videos und Highlights

Der 12. SSM Round Table am 30. September 2020 in Berlin stand im Zeichen der europäischen Ratspräsidentschaft von Deutschland. Die Bundesbank hatte eingeladen zu einem Austausch von Experten aus Politik und Finanzwirtschaft. Highlight der Veranstaltung: Das Gespräch von FIRM-CEO Gerold Grasshoff mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz. „Wir sind in einer neuen Normalität“, so beschreibt Olaf Scholz […]

Eurex

Eurex führt nächste Generation von ESG-Derivaten ein

Die internationale Derivatebörse Eurex unterstützt den globalen Trend zu verantwortungsbewusstem Investieren durch den weiteren Ausbau ihres ESG-Segments. Mit Futures und Optionen auf den EURO STOXX 50 ESG Index und den DAX 50 ESG Index wird Eurex sowohl eine weitere europäische ESG-Benchmark in ihr Angebot aufnehmen als auch ein ESG-Angebot speziell für den deutschen Markt etablieren. […]

Nachhaltige Geldanlage 2020 – Impact im Fokus

Die 13. Jahreskonferenz „Nachhaltige Geldanlage“ des Frankfurt School Verlages, die am 16. September 2020 an der Frankfurt School of Finance & Management stattfand, stand ganz im Zeichen der Corona-Pandemie – was bereits am wie dieser Tage allerorten gängigen „hybriden“ Veranstaltungs-Format mit 80 Teilnehmern vor Ort und weiteren 60 Online-Teilnehmern sichtbar wurde. Doch auch der Einfluss […]

Bergsteiger an einer Felswand. Photo by Diogo Tavares on Unsplash

European Private Business Survey 2020

PwC zeigt in einer aktuellen Studie, dass mittelständische Unternehmen der DACH-Region widerstandsfähig auf die Covid-19-Krise reagieren. So wollen beispielsweise 53 Prozent der befragten Unternehmen in den kommenden 12 Monaten ihr Wachstum halten oder ausbauen und 67 Prozent haben in Folge von Covid-19 ihr Produktportfolio angepasst. Für die European Private Business Survey 2020 befragte PwC kurz […]