Written by 12:00 FinTech, Mitglieder

Fincite WealthTech Radar 2023

In diesem Report ordnen 23 führende Marktexpert:innen die aktuellen technologische Trends in Wealth und Asset Management ein und werfen einen kritischen Blick auf den Status Quo.

Das Wealth Management von morgen zeichnet sich bereits heute ab. Fast täglich entstehen neue Unternehmen, die diese Branche revolutionieren wollen – alle mit dem Ziel die Investmentberatung digitaler und somit effizienter zu gestalten. Doch wie behält man bei all diesen Trends den Überblick? Welche Trends wird man in einem Jahr wieder vergessen haben und welche werden bleiben?

Im Vordergrund stehen dabei 3 Fragen:

  1. In welche Asset Klassen wird investiert werden?
  2. Wie wird die Investmentdienstleistung der Zukunft aussehen?
  3. Welche technologische Infrastruktur wird dafür benötigt?

1. Alternative Assets

Bereits heute sind Portfolios von (semi-)institutionellen Anlegern oft breit gestreut. Doch in den Segmenten der Affluent bis Private Banking-Kund:innen ist dies kaum der Fall. Diesen Grad an Diversifikation vermögenden Privatkund:innen zugänglich zu machen, ist seit vielen Jahren ein Bestreben im Private Banking. Immer mehr Assetklassen werden auch für kleinere Vermögensinhaber:innen im Affluent Segment zugänglich. Digitale Plattformen sowie die Tokenisierung und Fraktionalisierung von Assets beschleunigen diesen Trend.

2. Mass Personalization

Eine auf die eigenen Bedürfnisse und die eigene Finanzplanung zugeschnittene Beratung oder Vermögensverwaltung ist die „Königsklasse“ der Investmentdienstleistungen. Oft ist ein solcher Service erst Kund:innen mit Vermögenswerten ab mehreren Millionen € zugänglich. Anleger:innen mit geringeren Vermögen werden oft „Produkte von der Stange“ angeboten, die nur selten einen Mehrwert gegenüber einfachen „Do-it-Yourself“-Portfolios bieten. Der Zuschnitt auf Bedürfnisse und damit die Individualisierung und Personalisierung der Investmentstrategie, kann durch Automatisierung einer breiten Zielgruppe zugänglich gemacht werden.

3. Frictionless Experience

Bei Themen, die uns am Herzen liegen, wollen wir auch in Zukunft mit Menschen kommunizieren. Das nahtlose Zusammenspiel von digitalen Prozessen und Plattformen in Kombination mit einer menschlichen Interaktion ist die Customer Experience der Zukunft. Zu einem optimalen Kundenerlebnis gehört jedoch auch ein hohes Maß an Friktionslosigkeit. Die Toleranz seitens Kund:innen und Berater:innen gegenüber ineffizienten Prozessen, fehlenden Funktionalitäten und unnötigen Aufgaben wird stetig geringer. Automatisierung und friktionslose Integrationen befreien Kund:innen von mühevollen To Dos und befähigen Berater:innen, die Anzahl der Beratungsgespräche pro Woche zu verfünffachen.

Mehr Details zu den insgesamt 21 Trends aus diesen 3 Kategorien finden Sie zusammengefasst und in unterschiedliche Reifegrade eingeteilt im vollständigen WealthTech Radar, das Ihnen hier unten zum Download bereitsteht.

Fincite WealthTech Radar 2023

(Visited 188 times, 1 visits today)
Close