Fintechs: Neuer Schwung für die Finanzbranche

Das Thema Financial Services-Technology, kurz FinTech, bewegt. Was für die gesamte Wirtschaft das Stichwort Digitalisierung, für die Industrie das Stichwort 4.0 ist, sind die modernen Technologien für die Finanzindustrie. Weltweit gründen sich Unternehmen mit dem Ziel, die Finanzindustrie konsequent zu digitalisieren und so noch kundenorientierter sowie effizienter zu gestalten.

Der Finanzplatz Frankfurt bietet jungen Finanztechnologie-Unternehmen attraktive Arbeits- und  Lebensbedingungen. Auch die Nähe zu den etablierten Banken ist für die jungen Start-ups von Vorteil. Zusätzlich fördern die Stadt Frankfurt sowie das Land Hessen die Frankfurter FinTech-Szene aktiv.

Innovation Map

Welche Unternehmen und Institutionen bereits das große Potenzial des Rhein-Main-Gebietes erkannt und sich hier angesiedelt haben, zeigt unsere Überblickskarte.

Wissenschaft

Unabhängige Studien renommierter Beratungsunternehmen belegen die Vorteile der Metropolregion Rhein-Main-Neckar für junge FinTechs.

Veranstaltungen

Die Community wächst zusammen: Zukunftsweisende Veranstaltungen bieten jungen FinTech-Start-ups die Chance, sich zu präsentieren, zu vernetzen sowie die Kräfte zu bündeln.

Aktuelle Beiträge

Koreanische FinTechs besuchen den Finanzplatz Frankfurt

Frankfurt am Main, 5. Oktober 2015: Anlässlich der Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung besuchte eine 14-köpfige südkoreanische Delegation unter der Leitung des Kongressabgeordneten Kim Jeong Hoon (im Bild mit Angela Merkel während des Empfangs) den Finanzplatz Frankfurt. Die Delegation umfasste führende FinTech Unternehmen wie YAP Global, Finotek, Yello Finance Group und Datastreams corp. Auf […]