Frankfurter Institut für Risikomanagement und Regulierung: Jahrbuch 2016

Bekanntlich ist nichts beständiger als der Wandel! Diese Weisheit, mal dem vorsokratischen Philosophen Heraklit (ca. 535 vor Christus), mal dem britischen Naturforscher Charles Darwin (1809 bis 1882) zugeschrieben, lässt sich sowohl auf die Themen Risikomanagement und Regulierung übertragen als auch auf das diesjährige Jahrbuch 2016.

Die Publikation bietet einen sehr gelungenen Bericht über die Arbeit des Frankfurter Instituts für Risikomanagement und Regulierung. Zudem finden Sie auch in dieser Ausgabe ein breites Spektrum an Fachbeiträgen renommierter Autoren aus der bunten Welt des Risikomanagements und der Regulierung. Die diesjährige Ausgabe wurde vor allem grafisch komplett überarbeitet und modernisiert. Auch die einzelnen Rubriken wurden transparenter gestaltet. Mehr als 40 Beiträge präsentieren die Aktivitäten des renommierten Frankfurter Instituts für Risikomanagement und Regulierung sowie die bunte Vielfalt und Heterogenität der Themen.

Den Download zum diesjährigen Jahrbuch finden Sie hier.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone