“Frankfurt for Beginners” – Eine Tour durch Frankfurt mit Matthias Arning und Eva Feuchter

Das im Frühling 2018 veröffentliche Buch „Frankfurt für Anfänger“ nimmt seine Leser mit auf eine Reise durch Frankfurts Stadtteile und führt sie fast schon zufällig an den Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Autor Matthias Arning ist Journalist und früherer Frankfurter Rundschau-Lokalchef. Begleitet wird sein inzwischen auch englischsprachiger Frankfurt-Guide durch malerische Illustrationen von Eva Feuchter.

Der Grund für ein Leben in Frankfurt, lässt sich meist auf zwei Gründe zurückzuführen: Berufliches Schicksal oder Zufall. Der Autor begründet diesen Umstand in seinem Vorwort wie folgt: “Because who would ever move to Frankfurt by free choice – the way you relocate to Berlin or settle in Munich? People often end up in Frankfurt by chance – or to make money. It tends to start as unromantically as that. However, once they get over the initial shock, most realize: Life in Frankfurt is not just about work, it’s about enjoying a great place”.

„Frankfurt for Beginners“ dient als Leitfaden für ein Leben in der Metropole am Main. Frankfurt gilt nicht mehr, wie früher, als unbewohnbar. Über die Zeit hat sich die Stadt zu einer grünen, familienfreundlichen Heimat für mehr als 736.000 Menschen entwickelt – mit  einem erwarteten Einwohnerzuwachs von rund 25.000 Neu-Frankfurtern in den nächsten zwei Jahren. Die Stadt gilt als Zentrum Europas, mit Autobahnvernetzung und dem größten deutschen Verkehrs-Flughafen – und trotzdem als Stadt der kurzen Wege, ideal für Radfahrer.

Bereits in jungen Jahren zog der Autor nach Frankfurt, studierte dort und in Berlin politische Wissenschaften. Seine Heimat und Sicht auf die Stadt Frankfurt präsentiert er in dieser schriftlichen Liebeserklärung der ganzen Welt.

Die Städtetour unterteilt sich in sechs Kapiteln: Frankfurter Klassiker, Landmarks, Small Escapes, Milestones, Fotsam and Jetsam und Views of Frankfurt. Neben Illustrationen gestalten geschichtliche Hintergründe zu den einzelnen Themengebieten die Leseerfahrung.

“You have to get used to it, like you do to your first Handkäs – this Frankfurt specialty also tends to be love at second bite.”

Genau wie die Liebe zu Frankfurt, muss das Glück in dieser Stadt erobert werden, es fällt einem nicht in den Schoß.
Wie der Leser die Stadt näher kennenlernt, liegt bei ihm. „Frankfurt for Beginners“ ermöglicht dem Leser die Freiheit, seinen eigenen Erkundungsweg durch die Stadt zu finden. Das Buch gibt keine feste Reihenfolge vor.

Mit Liebeserklärung und Städte-Guide in Einem, ermöglicht Matthias Arning dem Leser auf 210 Seiten eine einzigartige Reise durch die Metropole. Gefüllt mit Insider-tipps, Lokalitäten und Wahrzeichen und mehr, eignet sich das Buch nicht nur für Neuankömmlinge, sondern auch für geborene Frankfurter bietet sich die Möglichkeit, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu erkunden und ihre Einzigartigkeit und Besonderheit neu zu entdecken. Was aus Frankfurt eine Heimat macht und warum der Autor so eine Nähe zu dieser Stadt verspürt, lernt der Leser auf seiner persönlichen Städtetour durch die Mainmetropole.

 

Buchdetails:

Frankfurt for Beginners

210 Seiten

Edition Frankfurter Ansichten; Auflage: 1000 (14. Januar 2019)

Sprache: Englisch

ISBN-13: 978-3000616198

www.frankfurteransichten.net

Illustration: Eva Feuchter www.evafeuchter.de

 

 

 

Von: Tonia Sanner