Koreanische FinTechs besuchen den Finanzplatz Frankfurt

Frankfurt am Main, 5. Oktober 2015: Anlässlich der Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung besuchte eine 14-köpfige südkoreanische Delegation unter der Leitung des Kongressabgeordneten Kim Jeong Hoon (im Bild mit Angela Merkel während des Empfangs) den Finanzplatz Frankfurt. Die Delegation umfasste führende FinTech Unternehmen wie YAP Global, Finotek, Yello Finance Group und Datastreams corp. Auf Initiative von Frankfurt Main Finance fand in der Frankfurter Wirtschaftsförderung ein intensiver Austausch mit den Frankfurter Hochschulen sowie führenden deutschen FinTech Unternehmen über die Stadtgrenzen hinaus und dem Maininkubator statt.

Beim mobilen Zahlungsverkehr ist Südkorea internationaler Vorreiter unter den Industrieländern mit einer Nutzungsrate von 40%. Mit mehr als 60 Mio. mobilen Zahlungsverkehrsanwendern gehört die koreanische Bevölkerung weltweit zu den schnellsten Adapteuren von FinTech Angeboten.
Dr. Lutz Raettig, Sprecher des Präsidiums von Frankfurt Main Finance zeigte sich beeindruckt: „Wir müssen hier aufholen und wollen das auch tun. Umgekehrt haben wir mit Unternehmen wie 360T FinTech Infrastrukturanbieter in Frankfurt, die weltweit ihres Gleichen suchen. Korea und Deutschland ergänzen sich also gut und wir wollen daher künftig noch enger zusammenarbeiten“.

Im Dezember 2013 unterzeichneten die Finanzplätze Frankfurt und Busan ein „Memorandum of Understanding“, die Finanzplätze wechselseitig zu fördern und zu stärken.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Weitere Beiträge zu diesem Thema

Sechs neue Mitglieder treten Finanzplatzinitiative... Die Finanzplatzinitiative Frankfurt Main Finance e.V. wächst 2017 weiter. Mit Bain & Company, dem Deutschen Fachverlag, Skubch & Company sowie...
Die EY Start-up Academy: Ein Crash-Kurs für Start-... EY hat in Kooperation mit der Deutschen Börse und dem TechQuartier in Frankfurt die EY Start-up Academy gegründet. Mit der Academy möchte EY Tech- ode...
Accelerator Frankfurt – zweiter Demo Day ein volle... Start-ups aus aller Welt haben am 13. Juli in Frankfurt ihr Unternehmenskonzept vor Investoren und potenziellen Kunden präsentiert. Der Demo Day war d...
FinTech Money Map: Frankfurt holt bei FinTechs auf In Frankfurt haben sich heute mehr als doppelt so viele Start-ups angesiedelt, wie im Jahr 2014. Damit kann die Bankenstadt am Main deutschlandweit da...