Starker Finanzplatz im Herzen Europas

Qualifizierte Mitarbeiter, regulatorische Stabilität, Wirtschaftskraft, Innovationsstärke und exzellente Infrastruktur – das sind die zentralen Erfolgsgaranten des Finanzplatzes Frankfurt. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die deutsche Finanzmetropole im Herzen Europas.

Veranstaltungen

Hochkarätige Veranstaltungen der Finanzbranche rücken die Bedeutung des Finanzplatzes Frankfurt sowie seiner internationalen Akteure ins Blickfeld. Sie bilden einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor für Frankfurt, Hessen und Deutschland.

Daten & Fakten

Die Finanzplatz-Datenbank und die regelmäßig erhobenen Indizes der beiden Frankfurter Hochschulen informieren regelmäßig und verlässlich über die aktuelle Lage am Finanzplatz, seine Entwicklung  in den vergangenen Monaten sowie seine Perspektive in der näheren Zukunft.

Finanzplatzthemen

Mehrmals im Jahr veröffentlicht die Helaba Studien und Research-Papiere, die für den Finanzplatz Frankfurt relevant sind. So zeigt die aktuelle Studie „Finanzplatz Frankfurt: Aufwärts mit China“ die langfristigen Chancen für Frankfurt als Renminbi-Hub.

Standortvorteile

Eine exzellente und gleichzeitig praxisnahe Forschung und Lehre im Bereich der Wirtschafts- und Finanzwissenschaft – auch dafür steht der Finanzplatz Frankfurt: Dies stellen die hier angesiedelten Forschungs- und  Ausbildungseinrichtungen und deren enge Vernetzung mit Banken, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern eindrucksvoll unter Beweis. Aber auch Standortvorteile wie die Infrastruktur oder die Nähe zu Regulierungsbehörden machen den Standort Frankfurt Rhein-Main einzigartig.

Veranstaltungen Juli 2020

Virtual Food for Thought mit Adam Farkas, Vorstandsvorsitzender der Association of Financial Markets in Europe (AFME)

Aktuelles aus dem FIRM-Netzwerk

FIRM präsentiert eine neue Website und einen ersten Newsletter Das Frankfurter Institut für Risikomanagement und Regulierung (FIRM) hat die aktuelle Krisensituation zum Anlass genommen und präsentiert drei neue Wege, wie der Kontakt und der Austausch zu ihren Mitgliedern und Partnern aufrechterhalten werden.

Deutsche Banken geben Klima-Selbstverpflichtung ab

Der deutsche Finanzsektor hat eine Initiative für den Klimaschutz gestartet und will CO2-Emissionen reduzieren. 16 Akteure des deutschen Finanzsektors, darunter die Frankfurt Main Finance Mitglieder BNP Paribas, Deutsche Bank und ING, haben eine Selbstverpflichtung unterzeichnet, ihre Kredit- und Investmentportfolios im Einklang mit den Zielen des Pariser Klima-Abkommens auszurichten. Die Unterzeichner halten insgesamt eine Aktiva von […]

Center for Financial Studies mit neuer Führung

Andreas Hackethal und Rainer Klump lösen Jan P. Krahnen und Uwe Walz ab Mit Wirkung zum 1.7.2020 erhält das Center for Financial Studies eine neue wissenschaftliche Leitung. Die langjährigen wissenschaftlichen Direktoren des CFS, Herr Professor Dr. Uwe Walz (seit 2010) sowie Professor Dr. Jan P. Krahnen (seit 1995) verlassen das Institut, um sich künftig anderen […]

Ausstellung enthüllt die besten Entwürfe für den neuen Campus der Bundesbank-Zentrale in Frankfurt

Die Deutsche Bundesbank macht ihre Zentrale in Frankfurt am Main fit für die Zukunft. Das markante Hauptgebäude aus dem Jahr 1972 wird kernsaniert.   Die Ausstellung „Campus Deutsche Bundesbank – Entwürfe für den neuen Campus der Zentrale der Bundesbank in Frankfurt“ zeigt alle Arbeiten, darunter auch die Entwürfe der Preisträger, die im Rahmen des 2019 von […]

Neuer Geschäftsführer für Metzler Asset Management GmbH: Franz von Metzler

Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 wurde Franz von Metzler zum Geschäftsführer der Metzler Asset Management GmbH bestellt, die er künftig mit drei weiteren Geschäftsführern leitet. In seiner neuen Position ist er zuständig für die Abteilung Institutionelle Kundenbetreuung. Für das Kerngeschäftsfeld Asset Management ist im Partnerkreis Gerhard Wiesheu verantwortlich, persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses. Franz […]