Themen des Finanzplatzes

Aktuell

3 Fragen an Florian Rentsch, Vorsitzender des Vorstands des Verbandes der Sparda-Banken e.V.

TOP-NEWS

Die Sparda-Studie „Wohnen in Deutschland 2024“ zeigt die dringende Notwendigkeit energetischer...

Read More

KPMG-Studie: KI revolutioniert Finanzberichterstattung

International, KI, TOP-NEWS

Die KPMG-Studie 'AI in financial reporting and audit: Navigating the new era' zeigt, dass fast drei...

Read More

Nach der Inflation: Die Transformation der globalen Zinslandschaft

International, Mitglieder, TOP-NEWS

Die Ära der Nullzinsen ist zu Ende und weltweit sinkende Inflationsraten eröffnen den...

Read More

Bankhaus Metzler begleitet erfolgreich Tests der EZB zum digitalen Wholesale-Euro

Unkategorisiert

Bankhaus Metzler geht neue Wege im Finanzsektor. Zusammen mit der DekaBank begleiten sie die EZB...

Read More

Bloomberg-Umfrage zeigt, dass chinesische Unternehmen ESG in ihre Anlagestrategien einbeziehen

TOP-NEWS

Eine Umfrage unter über 150 Antworten von Marktteilnehmern aus den Bereichen Banken,...

Read More

DVFA Monatsfrage: Nach der Europawahl sind digitale Infrastruktur und Wettbewerbsfähigkeit am dringlichsten

Mitglieder, TOP-NEWS

Laut der Juli-Umfrage der DVFA halten Investment Professionals die Stärkung der digitalen...

Read More
Unsere Empfehlung

Informationen unserer Mitglieder

Deutsche Unternehmen planen erhebliche Investitionen in Generative KI

Mitglieder, News, TOP-NEWS

Im Alltag vieler Menschen ist Generative Künstliche Intelligenz, beispielsweise in Form von ChatGPT, bereits angekommen und auch bei den Unternehmen in Deutschland nimmt die Nutzung von KI laut einer neuen Studie von KPMG immer weiter an Fahrt auf. So wollen nicht nur 53 Prozent der befragten Unternehmen ihre Investitionen in Generative KI im nächsten Jahr erhöhen, 67 Prozent der Befragten rechnen zudem mit einer Umsatzsteigerung dank des Einsatzes von AI.

Read More

Financial Crime Risk Management Report

Mitglieder, TOP-NEWS

Der aktuelle Financial Crime Risk Management Report analysiert die Fortschritte, die seit der ...

Read More

DVFA Monatsfrage: Finanzielle Bildung und Wirtschaft als Pflichtschulfach?

Mitglieder, TOP-NEWS

In der neuen Monatsfrage der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management ...

Read More

Deutsch-japanische Transformationspartnerschaft

Knapp 9.000 Kilometer trennen die Hauptstädte Berlin und Tokio, doch in vielerlei Hinsicht ist die Distanz zwischen Deutschland und Japan sehr gering. Beide Länder sind “Wertepartner”, die ihre bilateralen Beziehungen aktiv ausbauen (“Transformationspartnerschaft”). Aufgrund ihrer Abhängigkeit vom ungestörten Funktionieren des Welthandels und der Lieferketten sowie im Zusammenhang mit den Netto-Null-Verpflichtungen Deutschlands und Japans stehen beide Länder vor einem ähnlichen Transformationsbedarf. In dieser Frankfurt Main Finance-Studie stellen wir einen dreistufigen Ansatz für den Umgang mit globalen Lieferkettenrisiken vor.

Die dreizehnte Ausgabe des Jahrbuchs des Frankfurter Instituts für Risikomanagement und Regulierung widmet sich erneut den Schlüsselthemen des Risikomanagements und dem FIRM-Netzwerk. 

Im Fokus stehen derzeit Cyberrisiken, Kryptowährungen, Künstliche Intelligenz und Machine Learning, Reputation, ESG und Governance. Diese Trends prägen das Jahrbuch 2024 maßgeblich. Über 40 Beiträge von Praxis- und Wissenschaftsexperten beleuchten wichtige Fragestellungen, die das Risikomanagement in Finanzinstitutionen aktuell und in den kommenden Monaten bewegen.

(Visited 77.384 times, 35 visits today)
Close