Written by 16:00 International, Mitglieder

Globaler Zahlungsverkehr 2021

Die Pandemie hat gezeigt, dass die Finanzbranche in der Lage ist, auf Veränderungen zu reagieren. BCGs 19. jährliche Analyse des weltweiten Zahlungsverkehrs eröffnet nun einen umfassenden Marktausblick, in dem globale Trends und regionale Entwicklungen untersucht werden.

„Vor einem Jahr, als die Pandemie die Gesellschaft und die Weltwirtschaft in Aufruhr versetzte, deuteten die BCG-Modelle für den Zahlungsverkehr darauf hin, dass das Umsatzwachstum um fast die Hälfte zurückgehen könnte – von einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 9 % zwischen 2015 und 2019 auf knapp über 4 % in der Zukunft. Doch obwohl die Transaktionsvolumina in den ersten Monaten der Krise weltweit zurückgingen, verhinderte eine Kombination aus staatlichen Konjunkturmaßnahmen und der schnellen Erholung wichtiger Märkte wie den USA und China einen größeren Rückgang. Insgesamt sind die weltweiten Zahlungsumsätze von 2019 bis 2020 prozentual nur geringfügig zurückgegangen und blieben im Jahresvergleich bei etwa 1,5 Billionen US-Dollar“ – BCG Global Payments Report 2021, S.2.

Lesen Sie im Global Payments Report 2021 von BCG, welche Auswirkungen diese Entwicklungen für die Zukunft haben und was die Branchenteilnehmer in den nächsten Jahren erwarten sollten:
https://www.bcg.com/de-de/publications/2021/global-payments-industry-is-all-in-for-growth

 

 

 

Quelle: BCG
Photo: Blake Wisz/Unsplash

(Visited 56 times, 1 visits today)
Close