Written by 9:00 Frankfurt Life, TOP-NEWS

Frankfurt erleben: Kunst, Musik, Theater, Sport und kulinarische Highlights

Die Stadt bietet eine Fülle an kulturellen und genussvollen Entdeckungen. Wir haben für Sie eine Auswahl an Erlebnissen und Aktivitäten in Frankfurt zusammengestellt Tauchen Sie ein und erleben Sie die Mainmetropole in all seinen Facetten!

Kultur

Kunstsupermarkt 

Willkommen im Kunst-Supermarkt in Frankfurt-Sachsenhausen! Hier werden über 3000 Kunstwerke von 80 Künstlerinnen und Künstlern angeboten – vom Acrylbild bis zur Skulptur. Suchen Sie sich  Lieblingsstücke direkt aus den Kisten der Künstler aus, die Preise beginnen bei 69 Euro. Neu dabei sind die Nachwuchskünstler und das Projekt Protegé, das junge Künstler fördert. Der Pop-up-Markt läuft noch bis Ende Januar. 

Adresse: Schweizer Str. 24, 60594 Frankfurt 
Zeiten: Mo-Fr: 11-19 Uhr 
Sa: 10-19 Uhr 
Tel.: 0172 5861507 
Kunstsupermarkt

Städel Museum  

Erleben Sie mit “Ku’damm 56 – Das Musical” in der Alten Oper Frankfurt eine Zeitreise ins Berlin der 50er Jahre. Das Musical erzählt die Geschichte der alleinerziehenden Tanzschulinhaberin Caterina Schöllack und ihrer drei Töchter, die sich gegen unterdrückende Rollenbilder auflehnen. Mit Tanzszenen, hochemotionalen Momenten und packenden Songs entführt “Ku’damm 56” das Publikum in eine Zeit des Aufbruchs und der Rebellion. Nach dem großen Erfolg als ZDF-Dreiteiler wurde das Musical 2022 mit dem Deutschen Musical Theater Preis als “Bestes Musical” ausgezeichnet. 

Im März 2024 setzt die Alte Oper Frankfurt ihre Erfolgsgeschichte fort und präsentiert “Harry Potter und die Kammer des Schreckens”. Erleben Sie eine einzigartige Aufführung, bei der eine der erfolgreichsten Verfilmungen der Filmgeschichte auf einer eigens installierten Großbildleinwand gezeigt wird. Begleitet wird das visuelle Spektakel von einem großen Symphonieorchester, das die mitreißende Filmmusik von John Williams live zum Leben erweckt. Erleben Sie in die magische Welt von Hogwarts bei diesem mitreißenden Live-Erlebnis! 

Adresse: Schaumainkai 63, 60596 Frankfurt am Main  
Zeiten: Di-Mi: 10-18 Uhr 
Do: 10-21Uhr 
Fr-So: 10-18 Uhr 
Tel.: 069 6050980 
Startseite | Städel Museum (staedelmuseum.de)

Alte Oper  

Erleben Sie mit “Ku’damm 56 – Das Musical” in der Alten Oper Frankfurt eine mitreißende Zeitreise ins Berlin der 50er Jahre. Das Musical erzählt die Geschichte der alleinerziehenden Tanzschulinhaberin Caterina Schöllack und ihrer drei Töchter, die sich gegen unterdrückende Rollenbilder auflehnen. Mit Tanzszenen, hochemotionalen Momenten und packenden Songs entführt “Ku’damm 56” das Publikum in eine Zeit des Aufbruchs und der Rebellion. Nach dem großen Erfolg als ZDF-Dreiteiler wurde das Musical 2022 mit dem Deutschen Musical Theater Preis als “Bestes Musical” ausgezeichnet. 

Im März 2024 setzt die Alte Oper Frankfurt ihre Erfolgsgeschichte fort und präsentiert “Harry Potter und die Kammer des Schreckens”. Erleben Sie eine einzigartige Aufführung, bei der eine der erfolgreichsten Verfilmungen der Filmgeschichte auf einer eigens installierten Großbildleinwand gezeigt wird. Begleitet wird das visuelle Spektakel von einem großen Symphonieorchester, das die mitreißende Filmmusik von John Williams live zum Leben erweckt. Erleben Sie in die magische Welt von Hogwarts, erleben Sie fliegende Autos, kämpfende Bäume und das Abenteuer in der Kammer des Schreckens bei diesem mitreißenden Live-Erlebnis! 

Adresse: Opernplatz 1 · 60313 Frankfurt am Main 
Tel.: +49 69 1340 0 
Alte Oper Frankfurt

Schirn  

Anlässlich des 50. Geburtstags des Hip-Hops widmet die SCHIRN diesem einflussreichen Kulturphänomen die interdisziplinäre Ausstellung “THE CULTURE. HIP-HOP UND ZEITGENÖSSISCHE KUNST IM 21. JAHRHUNDERT”. Die Ausstellung, die vom 29. Februar bis zum 26. Mai 2024 zu sehen sein wird, beleuchtet den tiefgreifenden Einfluss von Hip-Hop auf die zeitgenössische Kunst und Kultur. Ursprünglich in den 1970er Jahren in der Bronx entstanden, diente Hip-Hop als Ausdrucksform für schwarze und lateinamerikanische Jugendliche durch MC-ing, DJ-ing, Graffiti und Breakdance. Die Bewegung kritisierte bestehende Strukturen und Narrative, bot neue Ausdrucksmöglichkeiten und schuf alternative Machtstrukturen.  

Die Ausstellung präsentiert über 100 Werke, darunter Gemälde, Fotografien, Skulpturen, Videos, Mode und Vinyl von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern wie Lauren Halsey, Julie Mehretu, Tschabalala Self, Arthur Jafa, Khalil Joseph, Virgil Abloh und Gordon Parks. THE CULTURE beleuchtet das enorme wirtschaftliche, soziale und kulturelle Kapital des Hip-Hop und greift zeitgenössische Themen von Identität, Rassismus und Aneignung bis hin zu Sexualität, Feminismus und Empowerment auf. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Baltimore Museum of Art und dem Saint Louis Art Museum und wird in Kooperation mit der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT präsentiert.  

Adresse: Römerberg, 60311 Frankfurt am Main  
Zeiten: Di: 10-19 Uhr  
Mi-Do: 10-22Uhr 
Fr-So: 10-19 Uhr 
Tel.: 069 2998820 
SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

Deutsches Filminstitut & Filmmuseum (DFF) 

Mit dem LICHTSPIELPLATZ präsentiert das DFF in Frankfurt eine interaktive Ausstellung speziell für die jüngsten Filmfans von drei bis acht Jahren. Die spielerische Entdeckungsreise in die Welt des Films lädt nicht nur Kinder, sondern auch ihre Familien, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer ein, gemeinsam die Magie des Kinos zu entdecken. 

Die Ausstellung beginnt im Kino, wo kurze Stummfilme aus der Frühzeit des Kinos sowie preisgekrönte Animations- und Dokumentarfilme auf der großen Leinwand die Neugier der Kinder auf das Medium Film wecken. Anschließend beginnt das Experimentieren an verschiedenen Stationen des niederländischen Künstlerkollektivs Taartrovers. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, die Grundlagen des Films zu erforschen: Wie setzt man Bilder in Bewegung? Wie entsteht ein Animationsfilm? Wie beeinflussen Musik und Ton die Wahrnehmung von Filmbildern? Auch Licht, Schatten, Projektion, Bühnenbild, Requisiten und Kostüme werden spielerisch erforscht. 

Der LICHTSPIELPLATZ richtet sich nicht nur an Gruppen wie Schulklassen und Kindergärten, sondern auch an Familien und Einzelpersonen mit Kindern. Die Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit für spielerisches Lernen und gemeinsames Erleben im Kontext des Films. 

Adresse: Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main  
Zeiten: Di-So: 10-18 Uhr 
Tel.: 069 961220220 
Startseite – DFF.FILM

Sport  

Eintracht Frankfurt Museum  

Im Eintracht Frankfurt Museum erleben die Besuchende die spannende Geschichte des berühmten Fußballvereins. Die Ausstellung zeigt eine beeindruckende Sammlung von Trophäen, historischen Fotos und persönlichen Geschichten, die die Höhen und Tiefen des Vereins dokumentieren. Sie ist nicht nur ein Muss für Fußballfans, sondern auch eine spannende Reise durch die Identität und die Erfolge von Eintracht Frankfurt. Entdecken Sie die einzigartige Welt der Eintracht-Momente im Herzen der Vereinsgeschichte. 

Adresse: Mörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main 
Zeiten: Di-So: 10-18 Uhr 
Tel.: 069 / 95 503 – 275 
Frankfurter Sporthistorie – Eintracht Frankfurt Museum (eintracht-frankfurt-museum.de)

Für Feinschmecker  

Die Frankfurter Wochenmärkte  

Die Wochenmärkte in Frankfurt am Main sind ein Highlight für Genießer und bieten die Möglichkeit, die Vielfalt regionaler Produkte zu entdecken. Von der Konstablerwache bis zu den Stadtteilmärkten in Bornheim und Höchst bieten sie täglich frisches Obst, Gemüse, Fleisch und vieles mehr. Neben dem Einkaufserlebnis bieten die Märkte eine gesellige Atmosphäre mit Cafés, Blumenständen und regionalem Kunsthandwerk. Ein Besuch auf einem Frankfurter Wochenmarkt ist nicht nur eine Gelegenheit zum Einkaufen, sondern auch ein authentisches Erlebnis von Kultur und Gemeinschaft – ein Muss für Einheimische und Besuchende, die Frankfurt von seiner kulinarischen Seite kennenlernen möchten. 

Konstablerwache Markt: 
Adresse: Konstablerwache, 60313 Frankfurt am Main 
Zeiten: Montag bis Samstag, 9:00 bis 18:00 Uhr 

Hauptwache Markt: 
Adresse: Hauptwache, 60313 Frankfurt am Main 
Zeiten: Montag bis Samstag, 9:00 bis 18:00 Uhr 

Bornheimer Wochenmarkt: 
Adresse: Berger Straße, 60316 Frankfurt am Main 
Zeiten: Freitag, 10:00 bis 18:00 Uhr 

Höchster Wochenmarkt: 
Adresse: Justinuskirchplatz, 65929 Frankfurt-Höchst 
Zeiten: Samstag, 8:00 bis 14:00 Uhr 

Gallusmarkt: 
Adresse: Idsteiner Straße, 60326 Frankfurt am Main 
Zeiten: Mittwoch und Samstag, 8:00 bis 18:00 Uhr 

Die Kleinmarkthalle  

Die Frankfurter Kleinmarkthalle ist ein Treffpunkt für Genießerinnen und Genießer im Herzen der Stadt. Seit 1954 bietet sie ein vielfältiges Angebot an frischen regionalen und internationalen Lebensmitteln. Mit Ständen für Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und vieles mehr ist die Halle ein kulinarischer Hotspot. Die Atmosphäre ist gesellig und die kleinen Restaurants bieten traditionelle deutsche Spezialitäten ebenso wie exotische Gerichte. Die Kleinmarkthalle ist nicht nur ein Ort zum Einkaufen, sondern auch ein sozialer Treffpunkt, der die Vielfalt Frankfurts widerspiegelt. Ein Muss für alle, die lokale Küche und Kultur erleben wollen. 

 Adresse: Hasengasse 5-7, 60311 Frankfurt am Main 
Zeiten: Montags bis Freitags von 08:00-18:00 Uhr 
Samstags von 08:00-16:00 Uhr 
Sonn- und Feiertags geschlossen 
Die Kleinmarkthalle Frankfurt

Das KMH 

Erleben Sie Frankfurt von seiner kulinarischen Seite im Restaurant Kleinmarkthallen. Auf drei Etagen bietet das einzigartige Gastronomieerlebnis einen historischen Weinkeller, ein Bistro und ein exklusives Kochstudio im Obergeschoss. Inspiriert von der Atmosphäre der Kleinmarkthalle und der charmanten französischen Bistroküche setzt das Restaurant auf Frische und Authentizität. Jedes Gericht erzählt eine Geschichte, denn alle Zutaten werden noch am selben Tag in der Kleinmarkthalle sorgfältig ausgewählt und in die Küche gebracht. Eine Empfehlung für alle, die Frankfurt kulinarisch erleben möchten. 

Adresse: Hasengasse 5-7, 60311 Frankfurt am Main 
Zeiten: Mittwoch und Samstag, 10:00 bis 23:00 Uhr 
Telefon: 069 24741360 
KMH

 

OKAY BABY BISTRO  

Entdecken Sie das aufregende Pop-up-Restaurant “Okay Baby”, das für sechs Monate im Sockelgeschoss des Flemings Hotel seine Türen geöffnet hat. Dieses kulinarische Abenteuer, eine gemeinsame Initiative von Amp und Club Michel, präsentiert eine einzigartige Fusion im Erdgeschoss des Flemings Selection Hotel Frankfurt-City ab November 2023. Entdecken Sie die besondere Atmosphäre dieses temporären Restaurants, das für eine begrenzte Zeit gastronomische Genüsse und kreative Köstlichkeiten bietet. Eine spannende Kooperation, die den Geschmack und die kulinarische Vielfalt Frankfurts in den Mittelpunkt stellt 

Adresse: FLEMINGS SELECTION HOTEL, Eschenheimer Tor 2 60318 Frankfurt am Main 
Zeiten: Mittwoch bis Samstag, ab 18:00 (open end) 
Telefon: 069 24741360 
OKAY BABY (okay-baby.de)

Facebook
Twitter
LinkedIn
(Visited 54 times, 1 visits today)
Close