Written by 17:11 Finanzplatz, Presseinformation, TOP-NEWS

Frankfurt Main Finance übernimmt Sprecherrolle bei Germany Finance

Germany Finance hat sich seit der Gründung 2021 als Arbeitsgemeinschaft der deutschen Finanzplätze etabliert. Die Sprecherrolle wird für 2023 planmäßig von Hamburg an Frankfurt übergeben.

Zum 1. Januar 2023 hat der Finanzplatz Frankfurt die Sprecherrolle von Germany Finance übernommen und ist damit Ansprechpartner für alle Kontaktanfragen. Im letzten Jahr hatte diese Rolle der Finanzplatz Hamburg inne. Die Sprecherrolle von Germany Finance rotiert jährlich unter den Mitgliedern der Initiative.

Die Initiative Germany Finance blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurück. Unter anderem wurde die HSBA Hamburg School of Business Administration beauftragt, eine Studie zum Sustainable-Finance-Standort Deutschland im europäischen Vergleich zu erstellen. Die Studie wurde zum Ende des Jahres abgeschlossen. Zentrale Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht. Außerdem ist es dem Finanzplatz Deutschland gelungen, seine internationale Präsenz in enger Kooperation mit Germany Trade and Invest (GTAI) auszubauen, etwa durch die Erstellung gemeinsamer Marketingmaßnahmen.

„Mit der beauftragten Studie besetzen wir ein Thema von allergrößter Relevanz, aber bis dato noch stark ausbaufähiger Studienlage und leisten so abermals Grundlagenarbeit für eine verbesserte überregionale Wahrnehmung der deutschen Finanzplätze. Die gemeinsame Arbeit im Zusammenschluss von Germany Finance erweist sich auch im zweiten Jahr des Bestehens der Initiative als äußerst wertvoll für alle Beteiligten“, so Axel Hoops, Geschäftsführer des Finanzplatz Hamburg e.V.

„Der Zusammenschluss der deutschen Finanzplätze unter der Marke Germany Finance gibt uns die Möglichkeit, auch 2023 wieder wichtige, standort-übergreifende Aufgaben in gemeinsamen Projekten effizient anzugehen. Dazu zählen zum Beispiel die Etablierung als nachhaltiger Finanzplatz und der Dialog mit jungen Menschen, die als MitarbeiterInnen für die Finanzwirtschaft gewonnen werden sollen“, so Andreas Glänzel, Geschäftsführer der Finanzplatzinitiative Frankfurt Main Finance.

Link zum Flyer „The Finance Sector in Germany“

Kontakt für Presseanfragen:

Dr. Ralf Witzler (Pressesprecher Frankfurt Main Finance)
Telefon +49 (0) 69 94 41 80 25
ralf.witzler@fmfinance.de

Über GERMANY FINANCE

GERMANY FINANCE ist ein informeller Zusammenschluss deutscher Finanzplatzinitiativen aus Berlin, Frankfurt, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Stuttgart. Gemeinsames Ziel ist es, den Finanzplatz Deutschland im deutschen, europäischen sowie internationalen Kontext zu stärken, ihm ein Gesicht zu geben und Ansprechpartner für Interessenten am Finanzplatz Deutschland aus dem In- und Ausland zu sein. Mehr zur Arbeitsgemeinschaft auf www.germany-finance.com.

Mitglieder:
Berlin Finance Initiative
Frankfurt Main Finance e.V.
Finanzplatz Hamburg e.V.
Fin.Connect.NRW
Stuttgart Financial – Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V.

Weitere Finanzplatzorganisationen:
Finanzplatz München Initiative (mit Beobachterstatus)

(Visited 90 times, 1 visits today)
Close