Written by 12:00 International, Nachhaltigkeit

Halbjahresbericht des Deutschen Aktieninstituts – Wie definiert man Nachhaltigkeit?

Das Deutsche Aktieninstitut blickt im aktuellen Halbjahresbericht „Kurvenlage“ auf das vergangene halbe Jahr. Prägend waren im 2. Halbjahr 2021 insbesondere die Taxonomie-Reform der EU und das ISSB.

Unter dem Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit diskutiert der aktuelle Report die Ausarbeitung des European Green Deal und die Klassifizierung mittelfristiger Brückentechnologien wie Gas und Atomkraft als nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten.

„Die Debatte überrascht nicht, geht es im Rahmen der Taxonomie letztlich doch um eine Vielzahl politischer Entscheidungen, die unsere Wirtschaft und unseren Wohlstand massiv beeinflussen werden“, so Dr. Christine Bortenlänger, Geschäftsführende Vorständin des Deutschen Aktieninstituts. Weiterhin ist es jetzt wichtig, „dass die delegierten Rechtsakte so ausgestaltet werden, dass sie technologieoffen, praxis- und anwendergerecht sind. Davon kann aktuell aber nicht die Rede sein. Unklare Vorgaben stellen die Unternehmen vor immense Herausforderungen und führen zu großen Unsicherheiten.“ So entwirft das in Frankfurt ansässige International Sustainability Board (ISSB) aktuell international geltende Standards zur Nachhaltigkeits-Taxonomie, während die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) dies parallel auf EU-Ebene durchführt. Abzuwarten bleibt, ob die EU-Standards auf denen des ISSB basieren und lediglich um weitere ergänzt werden oder ein gänzlich eigener Ansatz gewählt wird.

Dr. Bortenlänger betont: „Wenn die Taxonomie die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen und Finanzströme in zukunftsweisende nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten umlenken soll, [müssen] Unternehmen mit ihrer Expertise künftig viel stärker in die Ausarbeitung der delegierten Rechtsakte eingebunden werden. Nur wenn die Politik gemeinsam mit der Wirtschaft die Nachhaltigkeitsregeln von morgen schreibt, kann die Transformation der Wirtschaft gelingen.“

Einen tiefergehenden Einblick zu Nachhaltigkeitsaspekten in der Taxonomie sowie vielen weiteren Erkenntnissen aus dem vergangenen halben Jahr finden Sie in der aktuellen Ausgabe der „Kurvenlage“.

(Visited 60 times, 1 visits today)
Close