Written by 10:33 BREXIT, Finanzplatz, Mitglieder, TOP-NEWS

Mein Finanzplatz – Der Podcast von FMF: #6 mit Michael Hellbeck

Michael Hellbeck, Chief Risk Officer und Vorstandsmitglied von Standard Chartered, erzählt beim Spaziergang durch den Park des Schlosshotels Kronberg über das Engagement der Bank bei Frankfurt Main Finance.

Die Trennung ist vollzogen: Seit Anfang des Jahres gehört Großbritannien nicht mehr zur EU. Gerade für britische Finanzinstitute war das eine absehbare Herausforderung, da sie mit dem Brexit den Zugang zum Europäischen Binnenmarkt zu verlieren drohten. Viele Häuser haben gegengesteuert – und sich Repräsentanzen in der Mainmetropole aufgebaut. So wie Standard Chartered. Ihr Chief Risk Manager, Michael Hellbeck, wurde dazu aus Asien nach Frankfurt geholt.

,,Frankfurt wird die Basis für unser Wachstum in Europa”, sagt Michael Hellbeck, Chief Risk Officer von Standard Chartered Bank AG.

In Frankfurt sind in den vergangenen Jahren nicht die Grundlagen entstanden, das Kontinentalgeschäft von Standard Chartered zu sichern, sondern noch auszubauen.

Viel Vergnügen beim Reinhören!


Frankfurt Main Finance vereint als Finanzplatzinitiative alle maßgeblichen Akteure, die den Standort auch im internationalen Wettbewerb voranbringen. Dabei geht es um weit mehr als einen Markt. Es geht um die Menschen, die ihn bewegen und attraktiv machen. In diesem Podcast führen sie an ihre „Lieblingsorte“ in Frankfurt. Dadurch präsentieren sie den Standort auf eine ganz persönliche Weise und aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln – ohne aktuelle Finanzthemen aus den Augen zu verlieren. So ergibt sich über die Vielfalt der Mitglieder von Frankfurt Main Finance ein buntes Panorama des Finanzplatzes und seiner Wegbereiter.

Den vollständigen Podcast finden Sie ebenfalls auf:

 

 

 

 

 

 

Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
(Visited 386 times, 1 visits today)
Close