Written by 11:00 Finanzplatz, Mitglieder, News

Premiere: ,,EschBORN for Business“ als digitaler Newsletter

Die Wirtschaftsförderung Eschborn hat die Printversion des Standortmagazins eingestellt und die erste Ausgabe des digitalen Newsletters „EschBORN for Business“ veröffentlicht.

In einem halbjährlichen Turnus wird der Newsletter der Wirtschaftsförderung Eschborn über aktuelle Themen und Ereignisse rund um wirtschaftsrelevante Themen am Standort Eschborn und der Region Frankfurt RheinMain informieren. Darin finden sich Hinweise auf Projekte, Veranstaltungen und mehr aus den Kategorien Mobilität, Wirtschaft, Netzwerk, Balance und Sonstiges.

Adnan Shaikh, Bürgermeister der Eschborn: “Unsere Stadt geht viele neue Wege, um sich digitaler und smarter aufzustellen. Einen kleinen, aber wichtigen Schritt machen wir heute in unserer Kommunikation.”

Dong-Mi Park-Shin, Leiterin Wirtschaftsförderung der Stadt Eschborn: „In dieser Erstausgabe halten wir Sie über wichtige Infrastrukturprojekte und kulturelle Angebote unserer Stadt auf dem neuesten Stand, genauso wie über die Vorteile durch die Mitgliedschaft bei der Finanzplatzinitiative Frankfurt Main Finance e.V. und…“

Rund zwei Drittel aller Unternehmen am Standort Eschborn sind „finanzaffin“. Die Wirtschaftsförderung sieht deshalb eine wichtige Aufgabe darin, branchenspezifisch gut vernetzt zu sein, zum Beispiel durch die Mitgliedschaft bei Frankfurt Main Finance e.V.

Gerhard Wiesheu, Präsident von Frankfurt Main Finance, erläutert im Interview, welche Vorteile Eschborner Unternehmen durch diese Vernetzung haben, welche Rolle Frankfurt Main Finance für die Metropolregion spielt und welche Folgen der Brexit für den Finanzstandort mit sich bringt. Nach Gerhard Wiesheu gehört die Region Frankfurt RheinMain schon heute klar zu den Gewinnern:

Gerhard Wiesheu: „Das bedeutet mehr Internationalität, eine stärkere Stellung im Wettbewerb der globalen Finanzzentren und auch eine herausgehobene Stellung in Deutschland und Europa.“

Weitere Informationen zur Wirtschaftsförderung der Stadt Eschborn finden Sie hier.

Den Newsletter „EschBORN for Business“ können Sie hier abonnieren.

Das vollständige Interview mit Gerhard Wiesheu finden Sie hier.

Bild: Stadt Eschborn (Quelle).

Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
(Visited 55 times, 1 visits today)
Close