Written by 16:54 Nachhaltigkeit

Update zur Net Zero Banking Alliance Germany

Die acht Mitgliedsbanken der Net Zero Banking Alliance Germany (NZBAG) arbeiten nun seit knapp einem Jahr an der operativen Umsetzung von Klimaschutzmaßnamen in und durch Banken. Zum Jahresstart 2022 wirft die Initiative einen Blick auf die bisherigen Ergebnisse und beschreibt die Ziele für dieses Jahr.

Frankfurter Skyline

Ziel der Allianz ist es, eine standardisierte Messung und Steuerung der Klimaauswirkungen von Kreditportfolios im Einklang mit den Pariser Klimazielen zu ermöglichen. Dazu werden Methoden, Mindestanforderungen und Rahmenwerke auf strategischer und technischer Ebene entwickelt und erprobt. Die Allianz legt einen Schwerpunkt auf marktnahe Aktivitäten, da diese die Klimatransformation in der Realwirtschaft fördern können und für Banken erhebliche Geschäftsopportunitäten darstellen.

Die Klimaschutz-Selbstverpflichtung des deutschen Finanzsektors stellt die Grundlage für die Arbeit der Allianz dar. Bis Ende dieses Jahres soll ein Rahmen definiert sein, innerhalb dessen Banken sich wissenschaftliche Klimaziele für Branchen mit hohen Klimaauswirkungen (Energie, Transport, Schwerindustrie, etc.) setzen. Ab dem kommenden Jahr müssen die teilnehmenden Unternehmen zum Fortschritt bei der Umsetzung der Ziele berichten.

Den gesamten Bericht „Update zur Net Zero Banking Alliance Germany“ finden Sie auf der Homepage des Green and Sustainable Finance Clusters (PDF).

(Visited 65 times, 1 visits today)
Close