Goldman Sachs gibt Einblicke in die Welt der Investoren

Jede Woche präsentiert Goldman Sachs ein Interview mit einem der größten Investoren der Welt über seine Investitionsphilosophie, die Prinzipien, die seinen Erfolg begründet haben, und wie er sich einer Investitionslandschaft nähert, die durch die Pandemie und ihre Folgen grundlegend verändert wurde. Moderiert wird die Serie von Alison Mass, Vorsitzende der Investment Banking Division von Goldman Sachs, und Katie Koch, Co-Leiterin des Bereichs Fundamental Equity bei Goldman Sachs Asset Management.

In der jüngsten Episode erörtert beispielsweise Dawn Fitzpatrick, CIO des Soros Fund Managements, wie die Pandemie ihre Anlageaussichten beeinflusst hat, warum sie den Fokus auf ESG beschleunigt hat und was ihrer Meinung nach einen guten Investor von einem großen unterscheidet. Die gesamte Folge können Sie auf der Homepage von Goldman Sachs verfolgen.

In einer Folge, die am 18. September veröffentlicht wurde, erörtert Warburg Pincus CEO Chip Kaye, warum seiner Meinung nach beim Investieren das „Wer“ genauso wichtig ist wie das „Was“ und wie das Leben in Asien seine Karriere als Investor beeinflusst hat.

Eine Übersicht aller bisher erschienenen Folgen finden Sie hier.

 

Wir sind auf weitere spannende Einblicke gespannt und freuen uns schon auf die neuen Folgen!

 

Quelle: Goldman Sachs.

Foto: Adeolu Eletu via Unsplash.