Written by 13:45 COVID-19, Frankfurt Life, Veranstaltung

Das 34. Rheingau Musik Festival mit neuem Konzept

Nach dem Motto the bigger the better soll dieses Jahr vom 26. Juni bis 5. September 2021 das Rheingau Musik Festival stattfinden.

 Im letzten Jahr wurde das Festival coronabedingt abgesagt – nun sollen dieses Jahr ein mobiler Konzertsaal und ein Stadion für die nötigen Mindestabstände zwischen den Zuschauern sorgen. 208 Konzerte und 12 500 Karten werden angeboten.

Der mobile Konzertsaal mit einer Breite von zwanzig Metern, 45 Meter Länge und einer Höhe von acht Metern soll auf dem Gelände von Schloss Johannisberg oberhalb von Geisenheim am Rhein entstehen. Maximal rund 580 Zuhörer können sich hier versammeln, nach dem Ausnahmezustand der Pandemie könnten es sogar 1200 sein.

In der Brit-Arena in Wiesbaden sind 2500 Zuhörer geplant.

Die Eröffnung mit dem hr-Sinfonieorchester wird am 26. Juni im Kloster Eberbach bei Eltville stattfinden.

Neben klassischer Musik sind auch Jazz und Kabarett ein fester Bestandteil des Programms von einem der größten Musikfestivals in Deutschland.

Das komplette Programm finden Sie hier.

Bild: Pexels/Pixabay

Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
(Visited 44 times, 1 visits today)
Close